Wirtschaftsregion Dithmarschen/Steinburg
BIG 2017  

Ministerpräsident Günther: Brunsbüttel perfekter Standort für eine weitere positive Entwicklung

Mit einem klaren Bekenntnis zum Industriestandort Brunsbüttel und dem Versprechen, 500 Millionen Euro mehr in die Westküste zu investieren, verdeutlichte Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther die Ziele seiner Regierung auf dem jüngsten von der egeb organisierten Brunsbütteler Industriegespräch. » Bericht lesen

 

egeb: Nachrichten
Hummel-Manzau  

Gründer der Westküste in der "Höhle der Löwen"

Existenzgründer, die eine Idee, aber wenig Unterstützung haben, präsentieren sich und ihre Unternehmen Woche für Woche in der „Höhle der Löwen“ beim Fernsehsender Vox. Das, was in der TV-Reality-Show so unterhaltsam präsentiert wird, gibt es in Form von Begleitung und Unterstützung in ähnlicher Form in Dithmarschen und Steinburg. Das Team um Martina Hummel-Manzau, Geschäftsführerin der egeb: Wirtschaftsförderung, fördert den Gründergeist und sorgt so dafür, dass jährlich mindestens 200 Arbeitsplätze in den beiden Kreisen geschaffen werden. » Bericht lesen

 

egeb: Forum
Prof. Quelle  

Nur eine Vision führt zum profitablen Wachstum

Wenn bei Besprechungen in einem Betrieb mehr über Möbel und die Verteilung der Büros gesprochen wird als über die Kunden, dann wird die Erfolgskurve schon bald nach unten zeigen. Mit diesen und ähnlichen einfachen Aussagen verdeutlichte Prof. Dr. Guido Quelle, warum manche Unternehmen an die Grenzen des Wachstums geraten, andere hingegen trotz gegenläufiger Trends weiter erfolgreich sind. Der Vortrag des international anerkannten Managementberaters und Wachstumsexperten stand im Mittelpunkt des jüngsten „Forum: Erfolg“ der egeb: Wirtschaftsförderung. » Bericht lesen

 

egeb: Nachrichten
Nortec 2018  

egeb ist Partner der NORTEC in Hamburg

NORTEC, die Fachmesse für Produktion im Norden, findet vom 23. bis 26. Januar 2018 in den Hamburger Messehallen statt. Ein weiteres Mal wird die Messe dabei auch von der egeb: Wirtschaftsförderung als regionaler Partner unterstützt. "Wir sehen die NORTEC als Möglichkeit, unsere Netzwerke auf nationaler und internationaler Ebene auszubauen", begründete Geschäftsführerin Martina Hummel-Manzau das Engagement. Das Topthema widmet sich diesmal praxisnahen 4.0-Fertigungslösungen für klein- und mittelständische Unternehmen. Als Branchentreff und hochwertige Kontakt- und Vertriebsplattform bildet die NORTEC mit mehr als 400 Ausstellern aus dem In- und Ausland sämtliche Stationen der Wertschöpfungskette der Produktion ab. » www.nortec-hamburg.de

 

egeb: Forum
Wilckens-Besuch 2017  

Wie Farbe in die Welt kommt

Der Hauptsitz der Wilckens Farben GmbH ist Glückstadt, die Kunden sind in der ganzen Welt. Aber wie gelangen die hochwertigen Farben und Lacke zum Kunden? Mit dieser Frage beschäftigte sich das Logistik-Forum der egeb: Wirtschaftsförderung. "Die Digitalisierung ist längst in den logistischen Bereichen in unserer Region angekommen. Ohne sie läuft auch hier fast nichts mehr", sagte egeb-Logistikexperte Roy Kühnast. Anschließend erläuterte Jens Butzke die Vorteile einer neuen Lagerverwaltungssoftware. » Bericht lesen

 

egeb: Forum
 

Psychisch gesund durchs (Berufs-)Leben

Jahr für Jahr steigt die Zahl der Arbeitnehmer, die wegen einer psychischen Erkrankung ausfallen. In der Folge entstehen für die deutsche Wirtschaft und die Krankenkassen zusätzliche Kosten in Höhe von vielen Millionen Euro. Das machten die Resilienztrainer Petra Kaiser und Michael Behrends von der Brücke Schleswig-Holstein GmbH bei einem Vortragsnachmittag im Meldorfer Centrum für Angewandte Technologen (CAT) deutlich. » Bericht lesen

 

egeb: Nachrichten
Messemagazin  

egeb präsentiert Region auf der EXPO REAL

Auch in diesem Jahr hat sich Schleswig-Holstein wieder mit einem breiten Spektrum an Investitionsmöglichkeiten auf der EXPO REAL 2017 in München gezeigt. Für die egeb: Wirtschafsförderung präsentierten Christian Holst und Roy Kühnast die Region Dithmarschen/Steinburg auf der internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen. Im Rahmen der Regionalen Kooperation Westküste wurde gemeinsam mit Kollegen der Wirtschaftsförderungen aus den Kreisen Nordfriesland und Pinneberg Werbung für die Ansiedlungs- und Entwicklungsmöglichkeiten an der Westküste gemacht. Der Gemeinschaftsstand wird von der (Landes-)Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH) organisiert. Die Gespräche in München resultierten in neuen und interessanten Kontakten, die nachfolgend wieder aufgenommen werden, um gegebenenfalls gemeinsam hier in der Region Projekte zu entwickeln. » Broschüre Energieregion Westküste

 

egeb: Forum
Fördermaßnahmen  

Förderung: Neues und interessante Dauerbrenner

Wenn es um öffentliche Fördermaßnahmen geht, gilt Susann Dreßler landesweit als Expertin. Die Förderlotsin der Investitionsbank Schleswig-Holstein stellte daher in einer egeb-Forumsveranstaltung in Itzehoe den neuesten Stand einiger Förderprogramme dar. Angesichts der Vielzahl von Maßnahmen beschränkte sie sich auf einige Neuerungen und interessante "Dauerbrenner". Wer spezifische Informationen benötigt kann sowohl Susann Dreßler, als auch einen der egeb-Experten ansprechen und die geplanten Projekte vorstellen.

 

egeb: Forum
Datenschutz  

Infos über EU-Datenschutz-Grundverordnung

Bereits auf der Digitalisierungsmesse solutions.Hamburg wurde deutlich, dass mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung, die im Mai 2018 in Kraft tritt, eine große Herausforderung auf alle Unternehmen zukommt. Die egeb veranstaltet daher am Dienstag, 21. November, ein Forum: Wirtschaft "Extra" zum Thema "EU-Datenschutz-Grundverordnung - Auswirkungen für Unternehmen". Referent des Nachmittags ist Dr. Siegfried Hansen von HF-Computersysteme, Itzehoe. Die Veranstaltung beginnt um 16.00 Uhr im Mercure Hotel, Hanseaten-Platz 2, 25524 Itzehoe. Anmeldungen werden telefonisch unter +49 4821-4030-280, per Fax unter +49 4821-4030-289 oder per E-Mail unter forum@egeb.de entgegengenommen.

 

Gewerbeflächen und -immobilien
Gewerbegebiet Nordhastedt  

Gewerbegebiet in Nordhastedt, B-Plan Nr.18

In der Gemeinde Nordhastedt nahe der Kreisstadt Heide und der Autobahnabfahrt Albersdorf-Meldorf steht ein vollerschlossenes Gewerbegebiet zur Verfügung. Insgesamt sind 14.000 Quadratmeter ausgewiesen worden. » weitere Infos

 

Fachhochschule Westküste
 

"Fellow of the Royal Asiatic Society"

Die Royal Asiatic Society (RAS) mit Sitz in London hat Prof. Dr. Wolfgang Georg Arlt von der FH Westküste zum "Fellow", also zum Mitglied der Gesellschaft, gewählt. Nur etwa 700 Personen, die sich um die Erforschung der asiatischen Wissenschaften, Literatur und Künste verdient gemacht haben, dürfen derzeit diesen Titel führen. Die RAS wurde 1823 gegründet und bereits im Folgejahr von König Georg IV. mit königlichen Privilegien ausgestattet. Aktuell ist Prinz Charles Schirmherr der Gesellschaft. Die Fellows haben das Recht, die Abkürzung "FRAS" für Fellow of the Royal Asiatic Society als besonderen Zusatz an ihren Namen anzuhängen.

 

Mitarbeiter stellen sich vor
Krote egeb  

Jens Korte - neuer Wirtschaftsförderer im Team

Nach erfolgreich beendetem Dualen Studium mit Bachelor-Abschluss komplettiert Jens Korte (33) als Wirtschaftsförderer das Team der egeb: Wirtschaftsförderung. In den vergangenen drei Jahren war Korte bereits für die egeb in Dithmarschen und Steinburg tätig und studierte parallel Wirtschaftsförderung an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim. » weiterlesen

 

Veranstaltungen der egeb: Wirtschaftsförderung
  
07.11.2017, 14:00 Uhr, ESCD GmbH, Jahnstraße 3, 25541 Brunsbüttel
Forum: Exkursionen, ESCD GmbH - Die perfekt bestückte Leiterplatte
Referent: Jörg Grimsmann (Geschäftsführer & Gesellschafter)
Anmeldung: Tel.: 04821 - 4030 280, E-Mail: exkursion@egeb.de

21.11.2017, 16:00 Uhr, Mercure Hotel, Hanseaten-Platz 2, 25524 Itzehoe
Forum: Wirtschaft "Extra" - "EU-Datenschutz-Grundverordnung - Auswirkungen für Unternehmen"
Referent: Dr. Siegfried Hansen, HF-Computersysteme, Itzehoe
Anmeldung: Tel.: 04821 - 4030 280, E-Mail: forum@egeb.de

08.12.2017, 09:00 Uhr, mariCUBE, Hafentörn 3, 25761 Büsum
Businessfrühstück 2017 - Das gute Unternehmen
Referent: Volker Klärchen (Businesscoach für Präsentation und Kommunikation)
Anmeldung: Tel.: 04834 - 965-000, E-Mail: info@maricube.de

 

Impressum | Abmeldung | Kontakt
  
Kontaktinformationen: Beantworten Sie diese E-Mail bitte NICHT per 'Reply' (Antwort-Button in Ihrem Email-Programm). Wenn Sie Fragen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an info@egeb.de

Abbestellen: Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, senden Sie bitte eine E-Mail an newsletter@egeb.de und geben "Abbestellung" und diese E-Mailadresse: [email] in die Betreff-Zeile ein oder klicken Sie HIER.

© Copyright: egeb Entwicklungsgesellschaft Brunsbüttel mbH, Elbehafen, D-25541 Brunsbüttel,
Tel. +49 (0)4852/8384-0, Fax +49 (0)4852/8384-30, E-Mail: info@egeb.de
Eingetragen beim Amtsgericht Meldorf: HRB 57, USt-Ident-Nummer DE 134 786 915
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Dr. Frank Nägele
Geschäftsführer: Martina Hummel-Manzau (verantwortlich), Dr. Guido Austen

Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.

Redaktion/Gestaltung/Programmierung: Dr. Dieter Kienitz
Fotos/Grafiken: Kienitz, egeb, FHW, Michael Zapf (Hamburg Messe und Congress)
Erklärung der egeb zum Datenschutz