Home > Service > Referenzen

Referenzen

Pfiffner Deutschland GmbH, Itzehoe

Dr. Hans-Jürgen Voss, Geschäftsführer

"In der Messwandler-Branche geht es um Elektrizität, Hochspannung und fließende Ströme. Hierzu entwickeln wir innovative Produkte, deren technische Effizienz für die Stromübertragung und -verteilung in Zeiten der Energiewende von grundlegender Bedeutung ist. Als Tochterunternehmen eines Konzerns aus der Schweiz sind für uns dabei Betriebssicherheit, Zuverlässigkeit und Präzision Voraussetzungen für wirtschaftliches Handeln. Bei der Entscheidung für einen Produktionsstandort in Deutschland hat uns die egeb: Wirtschaftsförderung mit Zuarbeiten, Kontakten zu Kooperations- und Finanzierungspartnern bis hin zu unseren heutigen Nachbarn sehr geholfen. Die Zeit zwischen unserer Standortentscheidung und der Baugenehmigung in Itzehoe betrug nur fünf Monate. Das Einholen von Gutachten gehörte ebenso zu den Leistungen der egeb: Wirtschaftsförderung wie das Kümmern um eine erste Unterkunft im Innovationszentrum Itzehoe in Sichtweite unserer Baustelle. Hierfür allen Beteiligten unser Dank."

Kontakt: Tel. (0 48 21) 4 08 27 10, hans-juergen.voss(at)pfiffner-messwandler.de, www.pfiffner-messwandler.de

TC-Hydraulik GmbH, Heide

Ulf Torben Jörgensen und Kurt Günter Jörgensen, Geschäftsführer

"Seit 1985 sorgen unsere Servicetechniker rund um die Uhr dafür, dass in der Luftfahrtbranche, der Schienenfahrzeugtechnik, in den Kraftwerken oder auch in der Bauwirtschaft die Produktion reibungslos läuft. Mit einem qualifizierten Team von 60 Technikern, Ingenieuren und Kaufleuten gehört die TC-Hydraulik GmbH heute zu den leistungsfähigsten Betrieben in Norddeutschland. Durch unsere Fertigungstiefe in der Schlauchleitungsproduktion sowie dem Zylinder- und Anlagebau, aber auch durch die eigene Elektro- und Automatisierungsabteilung können wie unseren Industriekunden den kompletten Service aus einer Hand anbieten. Der Erfolg ist spürbar. Die Zeichen unseres Unternehmens stehen auf Expansion. Bei der Standorterweiterung hat uns die egeb: Wirtschaftsförderung auf der Suche nach einer geeigneten Immobilie unterstützt. Was auch immer wir vorhaben: Es ist gut zu wissen, dass uns bei der egeb: Wirtschaftsförderung kompetente Gesprächspartner und Wegbereiter begleiten, wenn es drauf ankommt!"

Kontakt: Tel (04 81) 90 90, k.joergensen(at)tc-hydraulik.dewww.tc-hydraulik.de

Solarreinigung + Service Nord, Meldorf

Matthias Dührsen, Unternehmer
"Existenzgründungen bilden die Basis der künftigen Unternehmerschaft. Wer seine Selbstständigkeit gut vorbereitet, legt damit ein gutes und wichtiges Fundament. Die egeb: Wirtschaftsförderung als Träger des Projektes Startbahn: Existenzgründung qualifiziert und begleitet Existenzgründer auf dem Weg dahin. Im Mai 2011 habe ich mit meiner Firma "Solarreinigung + Service Nord" so den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Als Fachbetrieb habe ich mich dabei auf den langfristigen Werterhalt der Fotovoltaikanlagen durch konsequent ökologische Reinigung und Pflege spezialisiert. Das Praxiscamp im Centrum für Angewandte Technologien (CAT) in Meldorf und die Einzelberatung bei der egeb: Wirtschaftsförderung haben mir Sicherheit gegeben und mich auf diesem Weg optimal unterstützt. Auch jetzt nutze ich die Vorteile des Gemeinschaftsbüros im Gründer- und Technologiezentrum. Gerade als Einzelunternehmer ist es gut zu wissen, dass man jederzeit jemanden hat, an den man sich wenden kann."

Kontakt: Tel. (01 60) 98 49 42 08, duehrsen(at)srsnord.dewww.srsnord.de

Großmann Kunststofftechnik GmbH, Lunden

Wolfgang Großmann und Robert Großmann, Geschäftsführer
"Die Verarbeitung glasfaserverstärkter Kunststoffe im Großkomponentenbau ist die Kernkompetenz unseres Unternehmens. Dabei profitieren wir derzeit besonders vom Ausbau der Windenergie, da wir Maschinenhäuser und Anlagenteile für Großwindkraftanlagen produzieren. Unser Erfolg resultiert aus der Erfüllung höchster Qualitätsansprüche und einem hohen Maß an Zuverlässigkeit. Die egeb: Wirtschaftsförderung schätzen wir seit vielen Jahren als verlässlichen Partner, der uns mit regionalen Kooperationsnetzwerken, Kenntnissen der Förderungs- und Genehmigungsabläufe und bei Qualifizierungsberatungen zur Seite steht. Für die Erweiterung der Produktion im Jahr 2011 haben wir aus dem Zukunftsprogramm "Wirtschaft" Fördermittel der IB-Bank erhalten. Die egeb: Wirtschaftsförderung hat uns auch mit möglichen Geschäftspartnern zusammengeführt und knüpft so an eine gute Tradition an: In den 90er Jahren waren wir Mitglied in der von der egeb: Wirtschaftsförderung gegründeten Arbeitsgemeinschaft "Technik aus Dithmarschen". Dies hat uns geholfen, auch in Dithmarschen wirtschaftlich Fuß zu fassen."

Kontakt: Tel. (0 48 82) 55 55, wolfgang.grossmann(at)grossmanngfk.de, www.grossmanngfk.de