Home > Förderung > Gründer > Startbahn: Existenzgründung

Startbahn: Existenzgründung

Sie wollen gründen: Unser Projekt Startbahn: Existenzgründung bietet Ihnen in der Vorgründungsphase ein umfassendes Beratungs- und Qualifizierungsangebot.

Kern unseres Projektes ist das Gründungscamp, das Ihnen sowohl kaufmännisches und unternehmerisches Wissen vermittelt als auch Ihre Gründer- und Unternehmerpersönlichkeit entwickelt und stärkt.

In unseren dreiwöchigen Gründungscamps vermitteln Ihnen unsere Fachdozenten die wichtigsten Gründungsthemen, um die fundierte Basis für Ihre erfolgreiche und nachhaltige Unternehmensgründung zu legen.

Unsere Seminarangebote sind für Sie kostenfrei – das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie des Landes Schleswig-Holstein sowie den  Europäischen Sozialfonds gefördert.

„Das Vorhaben Startbahn: Existenzgründung wird aus dem Landesprogramm Arbeit mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert. Mehr Informationen im Internet: „Das Landesprogramm Arbeit ist das Arbeitsmarktprogramm der Landesregierung für die Jahre 2014-2020. Schwerpunkte sind die Sicherung und Gewinnung von Fachkräften, die Unterstützung bei der Integration von Menschen, die es besonders schwer haben, in den ersten Arbeitsmarkt zu kommen und die Förderung des Potentials junger Menschen. Das Landesprogramm Arbeit hat ein Volumen von etwa 240 Millionen Euro, davon stammen knapp 89 Millionen Euro aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF). Mehr Informationen im Internet www.EU-SH.schleswig-holstein.de

gefördert durch